Noch ein Pferde-Notitzblock, Xylofon oder Schlumpffiguren gefällig? Feilschen für die gute Sache stand Anfang November für die Fünftklässler in der Aula auf dem Programm. Die Schüler nahmen während des Ethik- und Religionsunterrichts am ersten Flohmarkt in der Geschichte unseres Gymnasiums teil. Den Erlös in Höhe von 284€ spendeten sie für nachhaltige Projekte, die das Jane-Goodall-Institut initiiert hat.

Am Anfang stand die „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“. Schüler der Ethikgruppe hatten über das Thema Nachhaltigkeit diskutiert und sich auch mit dem Leben der Verhaltensforscherin Jane Goodall beschäftigt. Ihr wird im Dezember in Düsseldorf der diesjährige deutsche Nachhaltigkeitspreis für ihren vorbildlichen Einsatz für eine bessere Welt verliehen. Schnell stand die Frage im Raum: Wo und wie können wir nachhaltig handeln? Die Idee war geboren, an unserer Schule einen Flohmarkt zu veranstalten: Vieles, das ungenutzt im Regal verstaubt, könnte andernorts noch gute Dienste leisten und zugleich Geld einbringen.

Auch alle anderen Fünftklässler und die Religionskolleginnen nahmen das Projekt „Flohmarkt“ begeistert auf, zudem waren einige Tutorinnen mit von der Partie und so konnte der Plan bereits drei Wochen später umgesetzt werden: Nicht zu teuer, nicht zu viel, das war die Devise – und das Rezept ging auf. Während der eine sich als wahres Verkaufstalent entpuppte und ordentlich feilschte, hatte der andere mehr Spaß daran, manches Schnäppchen zu ergattern. Die Verkaufsschlager waren Golfbälle und Lego.

Ein besonderer Dank gilt den Tutorinnen und den Religions- und Ethiklehrkräften, die die Idee so offen aufgegriffen haben, und natürlich allen Schülerinnen und Schülern, die dazu beigetragen haben, dass diese Aktion allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben wird. Im Sinne der Nachhaltigkeit möge dieser Flohmarkt nicht der letzte an unserer Schule bleiben.

Beate Karg für die Fachschaften Ethik und Religion

 

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.