Tosender Applaus für Schlagwerkkonzert am Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Tosenden Applaus ernteten die beiden Schlagwerkerinnen Christina Lehaci und Yuyuan Ji aus der Schlagzeugklasse von Prof. Adel Shalaby an der Hochschule für Musik und Theater München heute von den begeisterten Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen im Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

Schon bevor die ersten Töne zu hören waren, beeindruckte der Anblick der Bühne, auf der die Musikerinnen ein vielfältiges und wenig bekanntes Schlagwerkinstrumentarium aus verschiedenen Ländern aufgebaut hatten, das von zahlreichen Trommeln über Percussion-Setups bis hin zu Vibraphon und Marimbaphon reichte.

Als diese Instrumente in verschiedenen Zusammensetzungen und mit unterschiedlichen Spieltechniken – mal mit bloßen Händen, dann sogar mit vier Schlägeln – zum klingen gebracht wurden, brillierten die Schlagzeugerinnen durch ihr äußerst professionelles, perfekt abgestimmtes Zusammenspiel und steckten das Publikum mit ihrer Begeisterung für die Musik sofort an.

Um so größer war nun die Neugier der Schüler, auch die Namen sowie die Herkunft und genaue Funktionsweise dieser Instrumente kennenzulernen.

Nach Beifallsstürmen verabschiedeten sich die beiden Musikerinnen mit einer fulminanten Zugabe, die durch das rhythmische Klatschen der begeisterten Schüler begleitet wurde.

weiter zur Musik

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.