Schülerforschertage der 6. Jahrgangsstufe in Berchtesgaden 2019

Dieses Schuljahr fanden zum sechsten Mal die fächerübergreifenden Schülerforschertage in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Berchtesgaden und dem Haus der Berge statt. Unsere Sechstklässlerinnen und Sechstklässler erlebten unter Anleitung von Experten und Nationalpark-Rangern die Themen („Wild“-) Wasser, Forstwirtschaft, Flora und Fauna im Alpenraum. In Kleingruppen gewannen sie Erkenntnisse zu biologischen, chemischen, geographischen, handwerklichen und sportlichen Aspekten rund um die obigen Themen.

Bericht der Schülerin Hanna Kahl (Klasse 6D) zu den diesjährigen Schülerforschertagen:

Am Mittwochmorgen sind die Klassen 6d,6e und 6f mit dem Bus nach Berchtesgaden aufgebrochen. In Berchtesgaden angekommen und nach einer kurzen Pause in der Jugendherberge Berchtesgaden machten sich die Klassen 6e und 6f in den Nationalpark auf, um den „König der Lüfte“, den Steinadler, zu erleben. Währenddessen ging die Klasse 6d in das Haus der Berge. Dort lernten die Schülerinnen und Schüler etwas über („Wild“-)Wasser und über die kleinen Wassertiere, die in den Bächen leben.

Am nächsten Tag besuchten alle Klassen den Nationalpark Berchtesgaden. Bei der Wanderung erzählten uns Ranger alles über den Nationalpark, die Tiere und die Forstwirtschaft dort.

Am Freitag lernten die Klassen 6e und 6f etwas über das („Wild“-)Wasser im Alpenraum. Umgekehrt machte sich die Klasse 6d in den Nationalpark auf, um den „König der Lüfte“ zu beobachten.

Für die sechsten Klassen waren die Schülerforschertage eine schöne Möglichkeit, etwas über unsere Natur und Tiere zu lernen.

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die Termine 2019/20 an unserer Schule.