Besuch im DRL in Oberpfaffenhofen

Raus aus der Schule - rein ins Labor! – hieß es diesen Herbst für Schüler aus zwei 10. Klassen des Gymnasiums Höhenkirchen-Siegertsbrunn. An zwei Tagen im Oktober bot sich ihnen die Möglichkeit das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum in Oberpfaffenhofen zu besuchen und so einen Tag lang ins Berufsleben eines Physikers zu schnuppern.

mehr...Besuch im DRL in Oberpfaffenhofen

Landesrunde der Mathematikolympiade

Johanna E. (6d) konnte bei der Landesrunde der Mathematikolympiade einen hervorragenden 2. Preis erzielen. Gratulation!

Die Landesrunde der Mathematikolympiade, zu der die Besten der jeweiligen Regionalrunden eingeladen waren, fand am 11.03.2016 in der TU München statt. Neben einer 210-minütigen (!!!) Klausur, in der Johanna erneut ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte, gab es auch ein vielfältiges Rahmenprogramm vor einer gerade für die jüngeren Schüler doch beeindruckenden Universitätskulisse.

Audioguide Altamirahöhle

Die Begabtenakademie des Gymnasiums besuchte im Oktober das deutsche Museum mit dem Ziel, zu ausgewählten Abteilungen einen Audioguide anzufertigen.

Dabei entstand durch die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe eine Führung durch die Altamira-Höhle, einer Nachbildung einer in Spanien gelegenen Höhle mit steinzeitlicher Höhlenmalerei.

Selbstverständlich lässt sich der Audioguide am besten genießen, wenn man sich selbst im deutschen Museum aufhält - die nebenstehenden Bilder können hier nur einen kleinen Eindruck von der Ausstellung geben.

 

 (Download des Audioguides)

Wir danken auch den Schülerinnen und Schülern des Wahlkurses Event-Engineering für das Anfertigen der professionellen Tonaufnahmen und die Nachbearbeitung!

Durch die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe wurde ebenfalls eine Aufnahme zur Physikabteilung eingesprochen. Die Veröffentlichung folgt in Kürze!

 

Tatjana Graf und Christoph Krichenbauer für die Begabtenakademie.

 

Abschied vom Gymnasium Ottobrunn

Zur Verabschiedung des Gymnasiums Ottobrunn trafen sich am letzten Schultag vor den Osterferien die Schulfamilien beider Gymnasien im Innenhof.

Nach einem gemeinsam gesungenen "Should Auld Acquaintance" dankte der Schülersprecher Lukas Willisch der Ottobrunner SMV für die gute Zusammenarbeit. Achim Lebert, Schulleiter des GO, bedankte sich bei der Höhenkirchener Schulleitung für die über zweijährige Gastfreundschaft und Schulleiterin Claudia Gantke wünschte mit einem traditionellen Geschenk aus Brot und Salz einen guten Einstand im neuen Gebäude. Damit geht das Zusammenleben zweiter Schulfamilien mit insgesamt rund 1800 Schülerinnen und Schülern und 180 Lehrkräften unter einem Dach zu Ende - eine Zeit der Einschränkungen für beide Seiten, aber auch des fruchtbaren Austausches.

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.