Ein Überblick über die Arbeit des AK Umwelt 2018

Der AK-Umwelt ist ein am Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn vertretener Arbeitskreis, der allen umweltinteressierten Schülerinnen und Schülern, von der 5. Klasse bis zur Q-Stufe, einen Raum bietet. Mit verschiedenen Projekten und Aktionen zielt der Arbeitskreis Umwelt darauf ab, die Schulgemeinschaft aus Schülerschaft, Lehrkräften, Mitarbeitern und Schulfreunden für aktuelle Umweltprobleme am HöSi und in der Umgebung der Schule zu sensibilisieren und mit der Hilfe der gesamten Schulgemeinschaft die Situation zu verbessern.

So findet jeden letzten Freitag im Monat die von Niklas Gierling (Klasse 9D) organisierte „Motor aus“-Aktion statt. Mit der dankenswerten Unterstützung der örtlichen Verkehrspolizei weisen Schülerinnen und Schüler unachtsame Autofahrer darauf hin, während der Wartezeit an der geschlossenen S-Bahn-Schranke den Fahrzeugmotor abzustellen. Das spart nicht nur endliche und damit wertvolle fossile Kraftstoffe, sondern leistet auch einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

Die Beobachtung, dass am HöSi leider große Mengen vorbestellten Mensaessens oftmals unangerührt direkt in den Mülleimer wandern, war der Anstoß für ein weiteres Projekt des AK Umwelt: Die Befragung der Klassenstufen 5-7 zum vorbestellten Mensaessen. Mit einem Fragebogen sollte zunächst herausgefunden werden, was mögliche Gründe für die vielen weggeschmissenen Essen sein könnten. Nach der Durchführung der Befragung wurden die erhobenen Daten statistisch ausgewertet und Schlüsse gezogen. Ausgehend von den gewonnen Erkenntnissen wurden dann die Elternvertreter, der Caterer und die Schülerschaft informiert und für die Problematik sensibilisiert, um schließlich Lösungsansätze für die Zukunft zu erarbeiten.

Die Mülltrennung am HöSi war ebenfalls ein Thema im AK Umwelt. Mit einem im Eingangsbereich aufgehängten Aufklärungsposter zum Thema Mülltrennung, einem kurzen Vortrag und der Gestaltung von Aufklebern zur Kennzeichnung der unterschiedlichen Abfalleimer in den Fachräumen wollte der AK Umwelt auf Recycling von Wertstoffen wie Papier und Verpackungen und die sich daraus ergebenden Notwendigkeit der korrekten Mülltrennung aufmerksam machen.

Leo Kafke für den AK- Umwelt

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die Termine 2020/21 an unserer Schule.