Fachprofil Biologie

"Die Naturwissenschaft gibt den besten Maßstab für die Fortschritte der Menschheit ab:
nur soweit sie die Natur kennt, kennt sie sich selbst."

(Christian Friedrich Hebbel)

Naturwissenschaften prägen unsere Gesellschaft. Dabei haben Erkenntnisse der Biologie zum Beispiel in den Bereichen Medizin, Ernährung, Gentechnik und Umwelt hohe gesellschaftliche Relevanz. Der Biologieunterricht am Gymnasium soll dieser Bedeutung gerecht werden. Wir als Fachschaft Biologie am HöSi legen über alle Jahrgangsstufen hinweg großen Wert darauf, nicht nur Fachwissen zu lehren, sondern Wissen zu verknüpfen, Alltagsbezüge herzustellen und Konzepte zu vermitteln. Wir möchten Kompetenzen fördern, die die Schüler/innen für eine aktive Teilhabe an der modernen Gesellschaft, aber auch zur Berufsorientierung und für ein mögliches Studium benötigen. Wichtig ist es uns dabei, über die Jahrgangstufen hinweg ein solides Grundwissen aufzubauen. Für die  Klassen 5 und 6 gibt es hierzu am HöSi einen klassenübergreifenden Grundwissenskatalog. Außerdem wird an unserer Schule am Ende der Jahrgangsstufe 6 die „Freiwillige Lernstandserhebung LerNT“ über das bisher erworbene Grundwissen geschrieben.  

Bei der Vermittlung der Lehrplaninhalte ist es uns zudem wichtig, Begegnungen der Schüler mit der Natur und ihren Lebewesen zu fördern. Hierzu gehören neben Fahrten und Exkursionen auch Besuche von Experten im Unterricht (z. B. Demonstration verschiedener Reptilien (Jahrgangsstufe 6) oder Insekten (Jahrgangsstufe 8)). Auch unser Schulaquarium bietet den Schülern die Möglichkeit, mit Tieren in Kontakt zu kommen und einen verantwortungsvollen Umgang zu erlernen. Im Schuljahr 2014/15 fanden erstmalig fächerübergreifende Forschertage in Berchtesgaden statt. Dort hatten die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 6 die Möglichkeit, Kleinstlebewesen im Lebensraum Bach zu untersuchen und zu bestimmen.

Neben dem Pflichtunterricht besteht an unserer Schule für besonders interessierte Schüler/innen die Möglichkeit, unser naturwissenschaftliches Zusatzangebot zu besuchen. So können die Schüler der Unterstufe beispielweise im Wahlkurs „Experimente antworten“ selbstständig Versuche durchführen. Auch im Rahmen der Begabtenakademie ist unsere Fachschaft aktiv (z. B. Angebot eines Museumsbesuchs oder einer Exkursion in den Botanischen Garten). Außerdem besteht für alle interessierten Schüler/innen die Möglichkeit, an verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen, wobei sie von den Lehrkräften unterstützt werden.

Fachschaft Biologie                             

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.