Herzlich willkommen auf der Seite der Fachschaft Deutsch 

„Lesen bereichert den Menschen, mündlicher Gedankenaustausch macht ihn gewandt. Niederschriften verhelfen zu genauerem Wissen.“

Francis Bacon, 1561 – 1626, englischer Philosoph

Die wichtigste Aufgabe des Faches Deutsch ist es, die Fähigkeit zur Kommunikation zu fördern. Dies kann mündlich in Form von Dialogen, Debatten und Referaten erfolgen oder schriftlich. Lesen bildet eine wesentliche Grundlage dafür, die Verstehens-, Ausdrucks- und Verständnisfähigkeit weiterzuentwickeln und ist nicht nur für den Deutschunterricht von zentraler Bedeutung.

Im Mittelpunkt des Deutschunterrichts steht die Beschäftigung mit Sprache, Sachtexten, Literatur und Medien. Unser Anliegen ist es, dass dabei die Freude am Umgang mit Sprache geweckt wird durch gestalterisches Schreiben, anregende Lektüren und spannende Diskussionen. Kreative Schülerprojekte (z. B. Theaterspiel, Präsentationen, Ausstellungen) und die Teilhabe am vielfältigen kulturellen Leben (z. B. Theater, Lesungen) fördern die ästhetische Bildung.

Die Lehrplaninhalte für die einzelnen Klassenstufen können unter der Homepage des Instituts für Schulqualität und Bildungsforschung eingesehen werden: http://www.isb.bayern.de

Unsere Aktivitäten (Auswahl)

 

Zusatzangebote der Deutschlehrkräfte

 

Profilbereich am MuG

„Entsprechend dem Profil der Ausbildungsrichtung vertiefen die Schüler ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich des Gestaltens und der ästhetischen Bildung, vor allem im Hinblick auf das fächerverbindende Arbeiten und die Ausgestaltung des schulischen Lebens. Sie haben dabei Gelegenheit, in besonderer Weise eigenverantwortlich vorzugehen und im Team tätig zu werden, vor allem bei Unterrichtsprojekten.“

(http://www.isb-gym8-lehrplan.de)

 

Besonderheiten der Leistungserhebung

  1. Jahrgangsstufe: Mit einer schulinternen, klassenübergreifenden Schulaufgabe wird am Schuljahresende Textverständnis, Ausdrucksvermögen
  1. Jahrgangsstufe: Neben dem verpflichtenden bayernweiten Jahrgangsstufentest zu Beginn der 6. Jahrgansstufe wird am Schuljahresende ein schulinterner Jahrgangsstufentest geschrieben.

Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte folgender Seite: http://jahrgangsstufenarbeiten.isb.bayern.de/www.isb.bayern.de/schulartspezifisches/leistungserhebungen

  1. Jahrgangsstufe: Neben dem verpflichtenden bayernweiten Jahrgangsstufentest zu Beginn der 8. Jahrgangsstufe wird am Schuljahresende ein schulinterner Jahrgangsstufentest geschrieben.

Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte folgender Seite: http://jahrgangsstufenarbeiten.isb.bayern.de/www.isb.bayern.de/schulartspezifisches/leistungserhebungen

  1. Jahrgangsstufe: Die Debatte als mündliche Schulaufgabe.

 

Schreibwerkstatt

Hier werden in unregelmäßigen Abständen Schülerarbeiten präsentiert.

Buchbesprechungen: Herz Slam

Märchen: Die goldene FederDie neugierige Prinzessin

Gedichte: Das alles ist FrühlingDa sitz I

Kommentar: Internationaler Tag der Meinungsfreiheit 2018

 

 

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die Termine 2018/19 an unserer Schule.