Bedeutung des Faches

Die Bedeutung moderner Fremdsprachen für das spätere Berufsleben ist unbestritten. In Zeiten der Globalisierung sind Sprachkenntnisse zu einer wichtigen Schlüsselqualifikation geworden. Dabei ist Englisch zwar heute natürlich die wichtigste Verkehrssprache, die Beherrschung einer zweiten oder gar einer dritten Fremdsprache zahlt sich jedoch oft aus.

Französisch ist nach Englisch die Fremdsprache, die weltweit am häufigsten gelernt und unterrichtet wird. Es ist die Amtssprache in über 30 Staaten der Welt und Verkehrssprache in den Vereinten Nationen, in der EU und in weiteren internationalen Organisationen. Zudem sind Deutschland und Frankreich nicht nur geographische Nachbarn sondern sie arbeiten auch in vielen Bereichen von Wirtschaft, Politik und Kultur eng zusammen.

Schüler mit soliden Französischkenntnissen können aber nicht nur ihre beruflichen Perspektiven erweitern sondern können auch auf Reisen profitieren. Denn im Rahmen des Französischunterrichts lernen sie nicht natürlich nur die Sprache sondern erfahren viel über die Länder der, ihre Bewohner und ihre Kultur.

 

Lehrplan 

Weitere Informationen zum Fach Französisch finden Sie hier

 

Lehrkräfte

Zurzeit  besteht die Fachschaft Französisch aus 7 Lehrkräften: P. Breiner, C. Gantke, K. Hahn, L. Meyer, K. Spirk, D. Weimar, T. Wolf

 

Aktivitäten

Schüleraustausch mit Marseille

22. Januar

Vorlesewettbewerb 2015
Deutsch-Französische Woche 2015

 DELF

DELF ist ein Diplom über Französisch-Kenntnisse vom französischen Kultusministerium. Das Diplom kann in der 10. (B1)  bzw. 11. Jahrgangsstufe (B2)  erworben werden.

 

 

Lehrbücher und Material

An der Schule wird die Reihe A plus! vom Cornelsen-Verlag verwendet.

 Jahrgangsstufe 6:

A plus! Band 1 (ISBN 978-3-464-22069-6)
Grammatikheft (ISBN 978-3-464-22072-6)

 Jahrgangsstufe 7:

A plus! Band 2 (ISBN 978-3-464-22068-9)
Grammatikheft (ISBN 978-3-464-22079-5)

 Jahrgangsstufe 8:

A plus! Band 3 (ISBN 978-3-464-22067-2)
Grammatikheft (ISBN 978-3-464-22086-3)

 Jahrgangsstufe 9:

 A plus! Band 4 (ISBN 978-3-464-22056-6)
Grammatikheft (ISBN 978-3-464-22050-4)

 Jahrgangsstufe 10:

 A plus! Band 5 (ISBN 978-3-464-22066-5)
Grammatikheft (ISBN 978-3-464-22093-1)

Zu allen Büchern gibt es auch ein Carnet d´activités , ein Vokabeltaschenbuch und einen Schulaufgabentrainer.

 

 

 

 

 

Schüleraustausch mit Marseille

Am Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn haben Schüler der 9. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, an einem Schüleraustausch mit dem collège Darius Milhaud teilzunehmen. Unsere Partnerschule liegt im Süden Frankreichs, im 13. Arrondissement von Marseille.

Jedes Jahr im März oder April kommen die Schüler der troisième für neun Tage zu uns. Das von der Schule gestaltete offizielle Programm ermöglicht es den Schülern, unser Schulleben, die nähere Umgebung von Höhenkirchen-Siegertsbrunn, die Stadt München und die Region Bayern näher kennen zu lernen.

Im Mai oder Juni findet dann der zweite Teil des Austauschs statt. Auch hier wird von den Gastgebern ein vielfältiges Programm organisiert. Die verbleibende Zeit verbringen die Schüler in ihren Gastfamilien, so dass sie auch den Alltag und die Lebenswelt einer französischen Familie kennen lernen können.

Der Austausch ist ein wertvoller Beitrag zur deutsch-französischen Freundschaft. Oft entwickeln sich daraus Kontakte, die über die Dauer des Austausches hinaus gehen. In jedem Falle ist es für beide Seiten eine tolle Erfahrung, die neue Perspektiven auf eine andere Kultur, aber auch auf das eigene Leben ermöglicht.

nach oben

 

 

 

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.