Fachschaft Geographie

 

 

 

„Geographen sind die letzten Spezialisten fürs Ganze…“   

(Walter Schmidt)         

 

                                                            

 

Foto: Blautopf/Blaubeuren. M. Streifinger 2011.    Foto: Zugspitze. M. Streifinger 2013.

 

Team:

StD PD Dr. Michael Streifinger (Fachleitung)

StRin Katharina Huß

StRefin Sabine Mittelhammer

StRin Maria Nachtmann

StRin Martina Oriefe 

 

Unser Selbstverständnis des Faches:

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen dazu motivieren, sich mit den räumlichen Prozessabläufen und globalen Strukturen unseres Heimatplaneten kritisch auseinanderzusetzen. Dabei sollen sie die Erde als einzigartigen und endlichen Lebensraum mit all seiner Vielfalt und Verletzlichkeit kennenlernen.

Ein breites Methodenspektrum unterstützt den Erkenntnisgewinn sowohl an innerschulischen wie auch außerschulischen Lernorten. Im Fokus der Betrachtungen stehen vor allem kulturgeographische, physiogeographische und regionalgeographische Inhalte, aber auch Kenntnisse aus verwandten Geo- und Raumwissenschaften, z.B. aus der Geologie, Meteorologie oder Stadtplanung.

Dank einer zeitgemäßen Medienausstattung an unserer Schule können gezielt Bezüge zu aktuellen Geschehnissen auf lokaler, regionaler und globaler Ebene hergestellt werden und exotisch anmutende Schauplätze authentisch ins Klassenzimmer transferiert werden. Zudem erhalten die Schülerinnen und Schüler bereits ab der fünften Jahrgangsstufe die Möglichkeit, sich kritisch mit Medien auseinanderzusetzen, diese fachspezifisch auszuwählen und angemessen zu präsentieren.

 

 Foto: Containerschiff auf der Unterelbe. M. Streifinger 2012.

 

 Aktivitäten der Fachschaft Geographie:

 

 

 Foto: Im Watt. M. Streifinger 2010.               Foto: AWI Bremerhaven. M. Streifinger 2013.

●  Fachexkursionen (5. bis 8. Jahrgangsstufe)

In den Jahrgangsstufen 5 bis 8 werden in Anlehnung an die Lehrplaninhalte Unterrichtsgänge, Halbtages- oder Ganztagesexkursionen angeboten, z.B. Besichtigung eines regionalen landwirtschaftlichen Betriebs, Besuch geographischer Ausstellungen und Museen.

●  Fachexkursionen (Qualifizierungsstufe ab Schuljahr 2014/15)

Für unsere neue Qualifizierungsstufe führen wir sowohl klassische eintägige Exkursionen, z.B. die Glazialmorphologie der Bayerischen Alpen als auch fächerübergreifende mehrtägige Maßnahmen im Rahmen der Studienfahrten durch. Im Schuljahr 2015/16 fand erstmals eine fünftägige W-Seminarfahrt an die Nordsee 2016 (Cuxhaven/ Wattenmeer/ Helgoland) statt. 

●  Schülerforschertage Berchtesgaden (6. Jahrgangsstufe)

Dieses Schuljahr finden zum vierten Mal fächerübergreifende Schülerforschertage in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Berchtesgaden/ Haus der Berge statt. Unsere Schülerinnen und Schüler erleben unter Anleitung von Experten und Nationalpark-Rangern das Thema („Wild“-) Wasser. In Kleingruppen gewinnen sie Erkenntnisse zu biologischen, chemischen, geographischen, handwerklichen und sportlichen Aspekten rund um das Thema „Wasser“.

●  Diercke Wissen Wettbewerb (10. Jahrgangsstufe)

Unsere 10. Jahrgangsstufen nehmen in diesem Schuljahr am deutschlandweit größten geographischen Wissenswettbewerb teil, der vom Westermann Verlag Braunschweig in Kooperation mit dem Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) ausgerichtet wird. Die abgefragten Inhalte gehen weit über ein typisches „Stadt – Land – Fluss“ – Wissen hinaus. Unsere Schulsieger haben die Möglichkeit, sich auf Landesebene zu behaupten und evtl. sogar als Landessieger am Bundesfinale in Braunschweig teilzunehmen.

Für die Fachschaft Geographie 2017/2018

PD Dr. Michael Streifinger (Fachleitung)

Im Schuljahr 2016/17:

Gastvortrag Geographie der 8. Jahrgangsstufe

 

 

 

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.