Zielsetzung und Inhalte des Faches

Das Ziel des Unterrichts im Fach Sozialkunde ist es, junge Menschen zu verantwortungsbewussten Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern zu erziehen, die verstanden haben, wie wichtig Demokratie ist!

Sozialkunde wird an naturwissenschaftlichen und an musischen Gymnasien als Leitfach der politischen Bildung in der 10., 11. und 12. Jahrgangsstufe jeweils einstündig unterrichtet. (Stand: G8)

In der 10. Klasse behandeln die Schülerinnen und Schüler konkret die Grundlagen unserer Verfassungsordnung, beschäftigen sich mit den Mitwirkungsmöglichkeiten in der demokratischen Gesellschaft und lernen das politische System der Bundesrepublik Deutschland kennen.

In der 11. Klasse werden vergleichend verschiedene politische Systeme der Gegenwart behandelt. Anhand des Themas „Struktur und Wandel der Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland“ gewinnen die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Soziologie.

In der 12. Klasse wenden sie sich schließlich größeren politischen Zusammenhängen und Themen aus dem Bereich der Internationalen Politik zu, wie etwa der EU, der Friedenssicherung oder der Globalisierung als Herausforderung für nationales politisches Handeln.

==> Link zum Lehrplan:
http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26394

Lehrerteam

Judith Götz (Fachbetreuerin)

Leo Kafke

Sylvia Schraml

Theresa Wieshuber


Grundwissen / Lehrwerke

Die von den Schülern in der Jahrgangsstufe 10 als Grundlage für den Unterricht zu erwerbenden Grundwissensbegriffe finden Sie hier:
http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26199

Erklärt werden die Grundwissensbegriffe auf den entsprechenden Grundwissensseiten der eingeführten Lehrwerke (Jgst. 10: Mensch und Politik 10, Schroedel-Verlag; Jgst. 11/12 Politik aktuell 11/12, C.C. Buchner-Verlag). Hilfreich ist zur Vertiefung und Wiederholung des Grundwissens des Weiteren die folgende Übersicht von Digitale Schule Bayern:
http://www.digitale-schule-bayern.de/dsdaten/134/14.pdf



Regelmäßige Veranstaltungen/ Exkursionen / Projekte

  • Teilnahme am Programm „Lernort Staatsregierung“ der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

  • Teilnahme am Planspiel „Der Landtag sind wir“ des Bayerischen Landtages

  • Sensibilisierung gegen Rechtsextremismus durch Vorträge eines Aussteigers aus der Neonazi-Szene

  • Vorträge zum Thema „Auslandseinsätze der Bundeswehr“ / „Sicherheitspolitik“   durch den Jugendoffizier der Bundeswehr

  • Fächerübergreifendes Projekt mit dem Fach Geschichte in der 10. Jahrgangsstufe, derzeit zum Thema „Migration“

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.