Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Er findet hierzulande seit 2007 statt und stellt den ersten Einstieg in die Bundes-Wettbewerbe im Bereich Informatik dar. 

Der Biber fördert das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Aufgaben und weckt somit die Faszination der TeilnehmerInnen an der Informatik. Die Aufgaben sind hierbei besonders liebevoll gestaltet und wecken somit auch bei nicht informatikaffinen SchülerInnen Begeisterung.

Beim diesjährigen Wettbewerb haben in ganz Deutschland fast 400.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Am Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn fand der Biber in den Klassenstufen 6, 7, 9, 10,11 und 12 statt und zählte insgesamt 339 TeilnehmerInnen. Neben zahlreichen 2. Und 3. Plätzen, haben es acht SchülerInnen geschafft, nahezu alle Aufgaben ohne Fehler zu lösen und einen 1. Platz zu erreichen:

 

Aaron Behrens (9b)

Paul Aderholz (10c)

Lukas Schwarz (10c)

Theresa Feldmeier (10c)

Timon Loibl (6e)

Jack Walters (6e)

Katharina Dziarstek (6b)

Klemens Bertsch (6e) 

Im März steht bereits der 2. Wettbewerb – Der Jugendwettbewerb Informatik – an. Dieser erstreckt sich über 3 Runden und mündet in den Bundeswettbewerb Informatik, welcher schließlich in der Informatik Olympiade seinen krönenden Abschluss findet.

 

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die Termine 2020/21 an unserer Schule.