Die Klassenelternsprecher (KES) - Sprachrohr und Vermittler

Wir Eltern sind Teil der Schulfamilie an unseren Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn und erfüllen in dieser Bildungs- und Erziehungspartnerschaft eine wichtige Rolle, indem wir unsere Kinder aktiv durch die Schulzeit begleiten.

Aktiv sein bedeutet auch, sich als Elternbeirat (EB) oder als Klassenelternsprecher (KES) zu engagieren.
Als Elternbeirat haben wir die Aufgabe, die Eltern in der Schulfamilie zu vertreten.
Die Klassenelternsprecher (KES) sind das Sprachrohr der Klasse.
Für jede Klasse ist es wichtig, zumindest einen Klassenelternsprecher zu wählen, andernfalls fehlt der Klassengemeinschaft ein wichtiges Sprachrohr und Informationsinstrument.

Aufgaben der KES:

  • Sie geben Anliegen der Eltern an die Lehrer, EB oder die Schulleitung weiter.
  • Sie gewährleisten den Informationsfluss zwischen Eltern, EB und Schulleitung, über E-Mail-Verteiler oder durch unseren „Jahresempfang" auf dem Elternvertreter, Schulleitung und KES informell zum Kennenlernen zusammenkommen und durch unser jährliches KES-Treffen, auf dem alle Anliegen in den Klassen gesammelt und mit EB und Schulleitung besprochen werden.
  • Sie können regelmäßige Treffen (Stammtische) zum Erfahrungsaustausch einrichten.

Aufgabe der KES bei Anliegen / Problemen in der Klasse:

Grundsätzlich gilt es, zur Klärung von Problemen kurze Wege einzuschlagen:
Bei Problemen oder Anliegen sollten Eltern oder Schüler sich zunächst in der Sprechstunde direkt mit der Lehrkraft die es betrifft besprechen. Direkte Kommunikation ist der effektivste und beste Weg. Schüler können sich auch an den von ihnen gewählten Vertrauenslehrer, den Schulsozialpädagogen oder die Schülervertreter wenden.

Ist eine weitere Vermittlung notwendig, tritt der Klassenelternsprecher auf den Plan. Der KES kann als Vermittler fungieren oder schaltet sich bei Anliegen / Problemen ein, die mehrere in der Klasse betreffen. Auch hier sollte er erst den direkten Weg zur Lehrkraft, die es betrifft einschlagen. Wenn eine Klärung des Problems auf diesem Weg nicht erfolgreich war, können KES oder Eltern sich an den EB als Vermittler oder direkt an die Schulleitung wenden.

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die nächsten Termine an unserer Schule.